Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knastforum • » Das Archiv « .
Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, sollten Sie wissen, dass Sie sich hier nicht registrieren können! Eine Registrierung ist nur unter Knastforum.de möglich.
Sie befinden sich hier im Archiv des Knastforums und müssen sich zum lesen und informieren nicht registrieren. Das Knastforum bietet Angehörigen von Inhaftierten hilfreiche Tipps und Informationen zum Thema Strafvollzug oder ugs. Knast. Das Thema » Knast « kann plötzlich jeden treffen und ganz schnell zur Verzweiflung führen.
Wenn Sie fragen haben dann registrieren Sie sich bitte unter: Knastforum.de

oOJulia-RTLOo

unregistriert

1

Mittwoch, 6. Mai 2009, 15:54

----TV DOKU SUCHT DICH----

:!: Die besten Geschichten erzählt das Leben selbst… :!:

Für die Sendung „Mitten im Leben“ (RTL) suchen wir offene Menschen mit außergewöhnlichen Geschichten des Alltags:
Von mutigen ersten Schritten in eine bessere Zukunft bis hin zu aufreibenden Familienkonflikten bei denen wir helfen können.
Ob sie in ungewöhnlichen Verhältnissen leben, verzweifelt auf der Suche nach einem verlorenen Familienmitglied oder einfach der Meinung sind, dass Ihre Lebenssituation erzählenswert ist: Melden Sie sich!
Erzählen Sie Ihre persönliche Geschichte im Fernsehen und zeigen Sie, wie Sie mit extremen, schwierigen, ungewöhnlichen oder skurrilen Lebensumständen zurechtkommen.

Bitte bewerben Sie sich unter diesem Account und schreiben Sie uns einfach ein paar Zeilen zu Ihrer Geschichte.
Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Julia Kühne (julia.kuehne@wwproduction.com)
Redaktion, Schnitt und Casting
WW Production GmbH Ismaning bei München

--Bitte nur ernst gemeinte Anfragen--

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »oOJulia-RTLOo« (2. Juni 2009, 16:54)


Celie

Gräfin

  • »Celie« ist weiblich

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

Bundesland: Hessen

  • Nachricht senden

2

Samstag, 9. Mai 2009, 09:55

Mitten im Leben?
Die Sendung für alle, die keine eigenen Probleme haben und sich deswegen mit denen anderer beschäftigen? Oder für die, die sich lieber mit denen anderer beschäftigen als mit den eigenen?
Der Dorfbrunnen zum Mäulerzerreißen von 2009, wo doch heute die Waschweiber so selten geworden sind?
Die "wir führen Menschen vor, die es nichtmal mitbekommen, dass sie vorgeführt werden" und "glotzen und beglotzt werden" -Freakshow?

Würde da ernsthaft jemand dran teilnehmen? :huh:
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.
-afrikanisches Sprichwort-

3

Samstag, 9. Mai 2009, 10:35

Hallo

Sorry was geht der Welt meine Probleme an, gerade hier im Forum nach zu fragen ist schon heftig......

Also ich will nicht ins Tv..

Stern

Gräfin

  • »Stern« ist weiblich

Beiträge: 98

Registrierungsdatum: 3. Mai 2009

Bundesland: Bayern

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 10. Mai 2009, 18:02

Bitte!!!

Also ich bräuchte mal 5,4 Millionen dann mach ichs.
Gruß Stern

5

Sonntag, 10. Mai 2009, 19:03

Hallo

Ach wenn das so ist, paar tausend mach ich auch mit dann hat das Tv wieder was gutes laufen lol

Triny

User des Monats Mai '06

Beiträge: 1 116

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

6

Montag, 11. Mai 2009, 10:37

Also für 5,4 Millionen denk ich mir zur Not auch was Schwachsinniges, Freakiges und fürchterlich Peinliches aus. sds sds sds

Celie

Gräfin

  • »Celie« ist weiblich

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

Bundesland: Hessen

  • Nachricht senden

7

Montag, 11. Mai 2009, 17:15

Was habt ihr denn alle mit euren 5,4 Millionen?
Ist das irgendein magischer Betrag? Irgendwas mit Weltfrieden, oder so? ?(
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.
-afrikanisches Sprichwort-

CampingLady

Junkfrau

  • »CampingLady« ist weiblich

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 15. März 2009

Bundesland: Bayern

  • Nachricht senden

8

Montag, 11. Mai 2009, 20:33

Gute Idee...

... aber ich würd es schon für 300 Tsd Euro machen... :D

bashfully

Userin des Monats März ´07

Beiträge: 361

Danksagungen: 12 / 7

  • Nachricht senden

9

Montag, 11. Mai 2009, 20:35

Mitten im Leben?
Die Sendung für alle, die keine eigenen Probleme haben und sich deswegen mit denen anderer beschäftigen? Oder für die, die sich lieber mit denen anderer beschäftigen als mit den eigenen?
Der Dorfbrunnen zum Mäulerzerreißen von 2009, wo doch heute die Waschweiber so selten geworden sind?
Die "wir führen Menschen vor, die es nichtmal mitbekommen, dass sie vorgeführt werden" und "glotzen und beglotzt werden" -Freakshow?

Würde da ernsthaft jemand dran teilnehmen? :huh:
lol


:respekt: recht haste!!
Grüsse bash


Triny

User des Monats Mai '06

Beiträge: 1 116

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 12. Mai 2009, 11:55

Was habt ihr denn alle mit euren 5,4 Millionen?
Ist das irgendein magischer Betrag? Irgendwas mit Weltfrieden, oder so? ?(


Öhm... nööööö..... Ich habs beim Sternchen aufgegriffen und fand die Zahl einfach schick. Wer würde die nicht schick finden? :D

Stern

Gräfin

  • »Stern« ist weiblich

Beiträge: 98

Registrierungsdatum: 3. Mai 2009

Bundesland: Bayern

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 12. Mai 2009, 16:20

Hi

Ich finde die Zahl magisch und hoch gegriffen und ich glaube auch der TV Sender findet sie magisch sonst würde er sich ja mal melden bei mir.
Gruß Stern

:winken:

Celie

Gräfin

  • »Celie« ist weiblich

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

Bundesland: Hessen

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 12. Mai 2009, 16:41

*kicher*
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.
-afrikanisches Sprichwort-

Angel

Junkfrau

  • »Angel« ist weiblich

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 19. Mai 2009

Bundesland: Baden-Württemberg

Beruf: Disponentin

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 20. Mai 2009, 04:28

TV-Doku

Ich würde mich zur Verfügung stellen.Wo muß ich mich melden?

Stern

Gräfin

  • »Stern« ist weiblich

Beiträge: 98

Registrierungsdatum: 3. Mai 2009

Bundesland: Bayern

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 20. Mai 2009, 21:43

Hallo Angel

Da muß aber mindestens die Kaution für frei bis zur Verhandlung rausspringen, Wenn die noch bevor steht. Überlege Dir gut wieso und für was Du das machst.
Gruß Stern

janakina

Junkfrau

  • »janakina« ist weiblich

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 15. Mai 2009

Bundesland: Berlin

Beruf: Einzelhandelskauffrau

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 20. Mai 2009, 23:06

frage mich einfach nur ob die leute die diese möglichkeit ernsthaft in erwägung ziehen einfach nur dier kohle brauchen (bei mir könnt es nicht genug sein...auch keine 5,4mio o.ä.) oder ernsthaft glauben das ,wer auch immer, aus diesen beispielen von beschränktem dasein irgendein mensch was lernt...

das dummheit vorgelebt wird hat ja auch schon so einigen geholfen!!! :dong:

wie auch immer...hoffen wir mal das trulla susi k. aus d. ihr leben in die reihe bekommt und der rest der deutschen arbeitslosen was draus lernen!

aso...bitte nich frau dr. kallwas verpassen! die hat auch noch 1-2 tips für alle die wert drauf legen...

ich wünsch euch allen nen schönen feiertag! liebe grüße jana

ps: evtl. könnte man mal ne sendung über meine beschissenen rechtschreibung machen :thumbsup:
sei wie der fluss der eisern ins meer fließt,
der sich nicht abbringen lässt egal wie schwer`s ist.
selbst den größten stein fürchtet er nicht,
auch wenn es jahre dauert bis er ihn bricht.

sunflower

unregistriert

16

Samstag, 23. Mai 2009, 10:35

also für 100 tsd euronen bin ich auch dabei... lol

dann krieg ich nämlich ne bewährungsstrafe... :tanz: sds

oOJulia-RTLOo

unregistriert

17

Dienstag, 2. Juni 2009, 16:42

Ich hatte mir diese Form der 'ernsthaften Antworten' nun eine Weile angesehen und finde das ehrlich gesagt sehr unverschämt.

Dies ist ein öffentliches Forum und eine völlig neutrale Anfrage, wobei niemand belästigt wird. Bei Interesse kann man sich melden, jedoch wurde hier nur aus Langeweile belanglose und 'dumme' Kommentare gepostet, die in keiner Weise etwas mit der Ursprungsfrage zu tun haben.

Eine Aufwandsentschädigung wird selbstverständlich gezahlt. Es wird weder gescripted, noch Geschichten erfunden oder falsch dargestellt. Div. Firmen handleln das so, jedoch dreht unsere Produktionsfirma gemäß den Originalvorgaben von RTL.

Liebe Grüße und danke vielmals für die niveuvollen und konstruktiven Beleidigungen, die hier manche meinten zu schreiben.

Stern

Gräfin

  • »Stern« ist weiblich

Beiträge: 98

Registrierungsdatum: 3. Mai 2009

Bundesland: Bayern

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 2. Juni 2009, 21:01

Hallo

Also bitte was soll das wollt Ihr ernsthaft behaupten ihr könnt helfen? Mit was den? Wir sind hier im Knastportal und nicht wie richte ich mein Wohnzimmer ein oder wie bekomme ich einen Job. Also erkläre doch bitte mal ausführlicher wie RTL helfen soll? Vielleicht kommt dann der eine oder andere auf Dich zu.
Und das sind keine Beleidigungen nur etwas Ironie die in diesen Situationen schwerer Schicksale durchaus angebracht sind.
Gruss Stern

oOJulia-RTLOo

unregistriert

19

Mittwoch, 3. Juni 2009, 11:59

RTL hilft nicht und produziert auch keine Sendungen. Dafür gibt es Produktionsfirmen wie wir es sind.

Niemand hat behauptet, dass wir Leben verändern. Sondern rein, dass wir in gewissen Situationen versuchen zu helfen. Mit Behören vermitteln, Prozesse beschleunigen können etc. Was in vielen Fällen bereits geschehen ist. Gerade wenn es um einen Neustart geht.

Zu dem 'melden'. Die Personen lesen diese Form der Anzeigen und können entscheiden, ob es vielleicht etwas für Sie wäre. Wenn wir dann Telefonate führen, kann jeder gerne ganz genau über detailierte Fragen, Antworten bekommen. Jedoch gibt es Dinge, die intern bleiben oder nur potenzielle Protagonisten etwas angehen und hier nicht im kleinsten Detail gepostet werden.

Celie

Gräfin

  • »Celie« ist weiblich

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

Bundesland: Hessen

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 3. Juni 2009, 12:37

Lukrative Seelenfängerei und ein perverses Spiel mit den Hoffnungen und Ängsten von Menschen in Notlagen.
Herzlich Willkommen in den Freakshows des 21. Jahrhunderts. ;)

Wenn das Ganze auch nur halbwegs so seriös wäre wie Sie es darstellen, werte Julia-RTL (die rein gar nichts mit RTL zu tun hat), würden Angebote und Anfragen von Redakteuren mit besseren orthographischen Fähigkeiten und wenigstens Grundfähigkeiten im Umgang mit Menschen gestellt werden.

Auf Skepsis, Ironie, Kritik und Zweifel mit beleidigter und affektierter Herbalassung zu reagieren sind Methoden von Drückerkolonnen, und sprechen ebenfalls absolut "für" Ihre guten Absichten.
Wäre es Ihnen Ernst würden Sie sich der Skepsis produktiv stellen. ;)

Und was das angebliche "Beschleunigen von Prozessen" angeht;
ich kenne so manchen Richter / etliche Behörden, der / die mit einem derartigen Kasperletheater an Kameramännern, Beleuchtern und Tontechnikern alles andere tun würde/n, als irgendetwas zu beschleunigen.
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.
-afrikanisches Sprichwort-