Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knastforum • » Das Archiv « .
Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, sollten Sie wissen, dass Sie sich hier nicht registrieren können! Eine Registrierung ist nur unter Knastforum.de möglich.
Sie befinden sich hier im Archiv des Knastforums und müssen sich zum lesen und informieren nicht registrieren. Das Knastforum bietet Angehörigen von Inhaftierten hilfreiche Tipps und Informationen zum Thema Strafvollzug oder ugs. Knast. Das Thema » Knast « kann plötzlich jeden treffen und ganz schnell zur Verzweiflung führen.
Wenn Sie fragen haben dann registrieren Sie sich bitte unter: Knastforum.de

senova

Kurfürstin

  • »senova« ist weiblich
  • »senova« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 273

Registrierungsdatum: 9. November 2005

Bundesland: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 20. November 2008, 06:36

Nichts Schriftlich

Hallo Zusammen

nun mal zum aktuellen stand meines mannes,

also im okt bekam er mündlich eröffnet ,dass er nun von der jva freiburg ganz übernommen ist.

also schule läuft supper,

er wartet auf das gutachten warum es auch immer so früh gemacht wird .. versteht keiner..

egal wo er fragt......

nun aber was mich wundert das er wegen der übernahme nicht schriflich hat, ( in celle bekam der gefangene was immer schrieftlich )

mein mann fragte nun einige male und es gibt nichts schrieftlich

ich selbst habe angerufen und fragte ... antwort das ist in seinen akten ... aber nichts für ihn schrieftlich das er es hätte ,so sei es halt in freiburg

nun ich blicke es nicht mehr, wir wissen er gehört hier her,

und fand ich es gut wenn er es auch bei seinen sachen eine kopie hatte,

frage ist dies normal, und ist dies auch sicher..

was das mit dem gutachten auf sich hat ... denn ist er weit von einer lockerung ( seine strafe 18 jahre )

also etwas mit festsetzung der restszeit

so nun danke ich für die antworten und wünsche euch einen schönen tag

lg senova :winken:
Was immer Du tun kannst oder träumst es tun zu können, fang damit an!
Mut hat Genie, Kraft und Zauber in sich!
Goethe

Hummel

Userin des Monats Mai 2007

  • »Hummel« ist weiblich

Beiträge: 703

Registrierungsdatum: 19. Februar 2006

Beruf: seit 30 jahren derselbe

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 20. November 2008, 08:31

Hi Senova! :winken:

Wenn es in seinen Akten steht, ist alles geregelt. dann dürft ihr euch ganz sicher auf das gesprochene Wort verlassen.

Es wird genauso sicher sein, wie Wasser aus dem Wasserhahn kommt..... irgendwas Unvorhergesehenes kann IMMER eintreten.

Nehmt es einfach an...auch ohne ein Stück Papier in der Hand.

Alles Gute
Hummel

Erinnerung ist eine Blume, die im Herzen blüht.

angelika1955

Userin des Monats Juni 06

Beiträge: 2 372

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 20. November 2008, 08:34

Hallo Senova,

Du hast auf obige Fragen schon mehrmals Antwort bekommen. Es läuft doch bei Deinem Mann, er macht seine Schule weiter, ist weiterhin in Freiburg und begutachtet wird er auch. Ich weiß nicht wo Du da momentan ein Problem siehst.

Es wäre ganz gut, wenn Du Dich klarer in Deinen Postings ausdrücken würdest. Viele können hier mit dem von Dir Geschriebenen nämlich nichts anfangen, weil es sehr zusammenhanglos ist. Das ist jetzt aber nicht Böse gemeint. :)

Mach Dir nicht so einen Kopf und denke an Dich. :-)
Angelika

senova

Kurfürstin

  • »senova« ist weiblich
  • »senova« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 273

Registrierungsdatum: 9. November 2005

Bundesland: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 20. November 2008, 10:17

nun ist es aber endgültig

Liebe Angelika,

ich habe mich klar ausgedrückt, ja habe ich gefragt aber waren wir nie sicher und deshalb weil wir immer auf das schrieftliche warteten . da es gesagt wurde das er das bekommt.

so kennen wir das ,deshalb fragte ich hier,

so wie du mir auch sagtest ,schrieftlich gilt.

aber gut so frage ich nicht mehr nehme es so wie hummel schreibt

danke auch nicht böse gemeint,

gruss senova
Was immer Du tun kannst oder träumst es tun zu können, fang damit an!
Mut hat Genie, Kraft und Zauber in sich!
Goethe

angelika1955

Userin des Monats Juni 06

Beiträge: 2 372

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 20. November 2008, 10:26

Liebe Angelika,

ich habe mich klar ausgedrückt, ja habe ich gefragt aber waren wir nie sicher und deshalb weil wir immer auf das schrieftliche warteten . da es gesagt wurde das er das bekommt.

so kennen wir das ,deshalb fragte ich hier,

so wie du mir auch sagtest ,schrieftlich gilt.

aber gut so frage ich nicht mehr nehme es so wie hummel schreibt

danke auch nicht böse gemeint,


Nochmal senova, als ich das damals mit dem schriftlichen schrieb, wusste noch keiner, dass Dein Mann die Schule weiter besuchen würde.

Deshalb hatte ich das damals geschrieben.

Zieh Dich bitte nicht immer daran hoch. :boese:
Angelika

Mara

Userin des Monats Februar ´07

  • »Mara« ist weiblich

Beiträge: 915

Registrierungsdatum: 25. Mai 2005

Bundesland: Baden-Württemberg

Wer ist inhafiert: ??

Haftzeit: ??

JVA: ??

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 20. November 2008, 10:53

Senova, was willst Du? Warum willst Du von allem eine Kopie? Dein Mann wird jahrelang im Gefängnis sitzen! Es wird noch sovieles bei ihm passieren. Es kann sein, dass ihm die Schule gestrichen wird, es kann sein, dass er verlegt wird, in eine andere Zelle kommt, ja es kann sogar sein ( ich wünsch' es Dir nicht), dass ihr euch trennt - noch viele, viele Jahre, Senova! da ist es doch jetzt shitegal, ob ihr von 'nem Zettel eine Kopie habt oder nicht. Veränderungen können passieren, egal ob ich nun 'ne Kopie in der Tasche habe, oder nicht.

Besinn' Dich bitte auf das Wesentliche im Leben!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mara« (20. November 2008, 11:03)


Annamaria

unregistriert

7

Donnerstag, 20. November 2008, 12:09

Hallo Senova,

ich kann grad auch nicht nachvollziehen, wo dein Problem liegt.

Wichtig ist doch, das dein Mann in Freiburg bleiben kann, egal ob er das schriftlich hat oder nicht. Die Sache mit dem Gutachten, tja das wird sich noch rausstellen, warum er jetzt schon begutachtet wird. Aber es wird sich ja an seiner bzw. eurer Situation trotzdem nichts ändern, oder ?

Zermürb dich nicht so mit Nebensächlichkeiten, Senova, an seiner Situation wird sich so schnell nix ändern. Schau, das es DIR gut geht.

Gruß

Annamaria

Joyce

Gräfin

  • »Joyce« ist weiblich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 28. September 2008

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 20. November 2008, 12:36

Genau Annamaria.

Und wenn ich das richtig gelesen habe soll ihr Mann 18 Jahre sitzen. Und das wird nicht einfach.
Jetzt ist es wichtig dass Du auch schaust dass Du Dein Leben hast und damit zurecht kommst.
Sollst ja Deinen Schatz nicht vergessen, aber Du kannst erstmal wenig machen.
An 1. Stelle steht Dein Wohl, weil wenn es Dir nicht gut geht, kannst Du auch Deinem
Mann nicht helfen. Du kannst ihm keine Hilfe sein wenn es Dir schlecht geht.
Ich musste das auch erst erkennen, weil es schwer ist mit so einer Situation
umzugehen. So doof es auch klingt, Du musst Dich nun an die neue Situation
"gewöhnen".
:love: noch 244Tage bis Schatz wieder da ist :tanz: :love:

angelika1955

Userin des Monats Juni 06

Beiträge: 2 372

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 20. November 2008, 13:06

So doof es auch klingt, Du musst Dich nun an die neue Situation
"gewöhnen".
Bei Senova ist es keine neue Situation. ;)
Angelika

senova

Kurfürstin

  • »senova« ist weiblich
  • »senova« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 273

Registrierungsdatum: 9. November 2005

Bundesland: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 20. November 2008, 21:12

danke

So nun ist aber gut,

Punkt 1)

ich fragte höflich..weil mein mann mich bat nochmal nachzufragen,

Punkt 2)

war es trozt schule nicht sicher... da er auf die zusage wartete

Punkt 3 )

musste ich lerne alles gilt erst wenn es schrieftlich ist ( liebe mara besonders in der haft.. ja es kann vieles sein.... aber weisst du hacke ich nicht gleich so ...... es kann auch hier draussen bei dir morgen vieles anders sein... das ist das leben ,egal wo es gibt keine garatie, ja noch viele jahre aber keine 18 jahre... na wenn ich so manche beziehungen höre hier draussen sind sie auch nur nach aussen weiss.... wenn wenn unnd und und ...... dann darf ich gar nichts mehr... )

Punkt 4)

Hallo Joyce ...... bin ich nun fast über 3 jahre verheiratet ..... ich weiss was es heisst

auf zusagen für verlegung heimatnah etc zu warten, absagen zu bekommen etc

also lese erstmal nicht böse gemeint..

Punkt 5 )

Liebe Annamaria das alles nicht einfach ist ,ja hast du recht, nun lag es aber mehr an meiner situation.. durch die arbeit,

aber habe ich es in griff bekommen und ... ja ich schaue sehr auf mich, aber trete ich hier nicht alles breit..

wichtig ist das wir auch solche zeiten überstehen

aber bin ich nicht blind in die ehe ,also weiss ich sehr wohl das es noch dauert.. doch hat er auch

13 hahre rum

ich zermürbe mir nicht den kopf .... ich fragte einfach weil es niemand blickt.

doch sehe ich es positiv.. :blumen:

Punkt 5 )

Liebe Angelika ,ich ziehe mich nicht immer daran hoch,sondern es kam einfach von allen seiten,

zudem las ich in vielen beitragen .. es ist wichtig schrieftlich

handreich :-)

so nun danke ich euch und mara yoga entspannt.... ist gut das ist was ich tue...

und kraft , wird auch von den krankenkassen empfohlen für ältere leute oder kranke

so nun aber einen schönen abend

danke das das forum gibt

gruss senova
Was immer Du tun kannst oder träumst es tun zu können, fang damit an!
Mut hat Genie, Kraft und Zauber in sich!
Goethe

Mara

Userin des Monats Februar ´07

  • »Mara« ist weiblich

Beiträge: 915

Registrierungsdatum: 25. Mai 2005

Bundesland: Baden-Württemberg

Wer ist inhafiert: ??

Haftzeit: ??

JVA: ??

  • Nachricht senden

11

Freitag, 21. November 2008, 19:22

so nun danke ich euch und mara yoga entspannt.... ist gut das ist was ich tue...

und kraft , wird auch von den krankenkassen empfohlen für ältere leute oder kranke


Danke für die Empfehlung, Senova.

Mein Hobby ist "bewegter", aber entspannt danach auch. Allerdings nicht für ältere, oder kranke Menschen zu empfehlen.

Im übrigen war ich beim Schreiben meines Postings an Dich komplett entspannt. Ich hatte mich nur gefragt, wie oft Du die gleiche Frage noch stellen wirst und wie oft Du Dich noch bei jedem Posting angegriffen fühlst. Keiner meint es böse mit Dir und das geb' ich Dir SCHRIFTLICH.

Hummel

Userin des Monats Mai 2007

  • »Hummel« ist weiblich

Beiträge: 703

Registrierungsdatum: 19. Februar 2006

Beruf: seit 30 jahren derselbe

  • Nachricht senden

12

Samstag, 22. November 2008, 08:03

Hi Senova!

Wenn DICH diese Frage noch zwanzig Mal belastet... so stell diese Frage auch noch zwanzig Mal!
Denn genau dafür ist (sollte sein) so ein Forum da.

Denn nicht eine Situation macht ein Problem zum Konflikt, sondern die Emotionen dabei.
Außenstehende sehen oft nur die Situation, erkennen vielleicht noch das Problem....

Und liebe Senova, werd ein bisschen dickhäutiger :knuddel: , dann macht es auch keinen Spaß mehr, dich zu kratzen.

@ Mara.... falls es dich erfreut, Rechtschreibfehler zu finden, dann sag!
Ich würde in zukünftigen Postings zwei bis drei einbauen!


FÜr die- die was damit anfangen können.....

Das Gegenteil von Gut ist nicht Böse - sondern gut gemeint.
Kurt Tucholsky
( Danke Kurt)
Hummel

Erinnerung ist eine Blume, die im Herzen blüht.

Mara

Userin des Monats Februar ´07

  • »Mara« ist weiblich

Beiträge: 915

Registrierungsdatum: 25. Mai 2005

Bundesland: Baden-Württemberg

Wer ist inhafiert: ??

Haftzeit: ??

JVA: ??

  • Nachricht senden

13

Samstag, 22. November 2008, 13:32

Weltverbesserer gibt es genug, aber einen Nagel richtig einschlagen können die wenigsten.




Henrik Ibsen, (1828 - 1906), norwegischer Dramatiker

Triny

User des Monats Mai '06

Beiträge: 1 116

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

14

Samstag, 22. November 2008, 13:45

Ich wollte mich ja eigentlich raushalten, aber.....

...wird nicht immer wieder daraufhingewiesen, daß man eine Frage NICHT 20 mal stellen soll? Wie oft wurde auf die Suchfunktion hingewiesen.

Und was dabei am kompliziertesten ist: Niemand hat auf diese Frage eine wirklich brauchbare Antwort.

Es wurde doch lediglich daraufhingewiesen, daß Senova sich mit Dingen den Kopf zermatert, die sich derzeit nicht ändern lassen. UND es war nicht nur die böse Mara, die versucht hat ihr das klar zu machen. Stünde er jetzt ein paar Monate vor der Entlassung, wären die Fragen verständlich. Aber ich glaube auch dann, hätte niemand eine Antwort auf die Frage warum die Zusagen nur mündlich gemacht werden.

Als meinem Ex erzählt wurde, daß er in den offenen Vollzug kommt, gab es auch keine schriftliche - sondern nur eine mündliche Zusage. Manchmal muss man sich eben auf das, was man erzählt bekommt, verlassen und mit dem Risiko leben, daß es vielleicht nicht klappt. Ist doch "draußen" auch nicht anders.

@Hummel: Auch wenn du dich auf Mara anscheinend besonders eingeschossen hast (wirkt jedenfalls so), musst du damit leben, daß sie manchmal auch recht hat.

Hummel

Userin des Monats Mai 2007

  • »Hummel« ist weiblich

Beiträge: 703

Registrierungsdatum: 19. Februar 2006

Beruf: seit 30 jahren derselbe

  • Nachricht senden

15

Samstag, 22. November 2008, 17:25

@ Triny.... warum sollte ich mich auf Mara einschießen?
Kommt das so rüber?
Aber schön, dass du sie dann in Schutz nimmst.
Räumst du mir das Recht dann auch für Senova ein?
Danke!

Und ganz ganz sicher hat sie auch mal Recht!
Ebenso wie andere auch.
Und ehrlich... ich fand ihren ersten Beitrag gar nicht mal so verkehrt!


Es geht auch nicht darum, dass niemand eine Antwort wusste
(obwohl die Sache mit deinem Ex ja schon eine Antwort ist)
Es geht einfach nur darum, dass ich es verabscheue, einen Menschen, der hilflos ist, auch noch zu verspotten.

Zitat

Weltverbesserer gibt es genug, aber einen Nagel richtig einschlagen können die wenigsten.
Richtig!
Es gibt aber auch Nägel, die nicht unbedingt eingeschlagen werden müssen.
(ist nicht von Jesus Christus)
Hummel

Erinnerung ist eine Blume, die im Herzen blüht.

Mara

Userin des Monats Februar ´07

  • »Mara« ist weiblich

Beiträge: 915

Registrierungsdatum: 25. Mai 2005

Bundesland: Baden-Württemberg

Wer ist inhafiert: ??

Haftzeit: ??

JVA: ??

  • Nachricht senden

16

Samstag, 22. November 2008, 18:31

Ich glaube nicht, dass mich jemand in Schutz nehmen muß.

Ich weiß, dass ich Senova nichts Böses will - wer etwas anderes rauslesen sollte, sollte seine Brillenstärke oder seinen Verstand testen lassen. Spöttisch wurde jemand ganz anderes.

Und wenn Senova ein einundzwanzigstes Mal nachfragt, wird sie keine andere Antwort bekommen können. Wir könnten für sie demonstrieren, Flyers auslegen lassen, Beschwerdebriefe schreiben,- all das würde nichts nützen - denn Senova und ihr Mann ( wie auch alle anderen Inhaftierten und deren Angehörigen) müßen sich dem AL, dem "Etagenchef" und der Administration beugen. Manchmal muß man eben akzeptieren, dass es so ist, wie es ist.

Deswegen mein: Besinn' Dich auf das Wesentliche im Leben und meine Frage: Wa willst Du?

Wenn das "Hacken" ist, na dann halleluja. :wacko: