Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knastforum • » Das Archiv « .
Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, sollten Sie wissen, dass Sie sich hier nicht registrieren können! Eine Registrierung ist nur unter Knastforum.de möglich.
Sie befinden sich hier im Archiv des Knastforums und müssen sich zum lesen und informieren nicht registrieren. Das Knastforum bietet Angehörigen von Inhaftierten hilfreiche Tipps und Informationen zum Thema Strafvollzug oder ugs. Knast. Das Thema » Knast « kann plötzlich jeden treffen und ganz schnell zur Verzweiflung führen.
Wenn Sie fragen haben dann registrieren Sie sich bitte unter: Knastforum.de

Bianca1970

unregistriert

1

Donnerstag, 7. April 2005, 22:29

TV-Tipp

Ich habe heute Abend zum zweiten Mal im Fernsehen auf Kabel 1 einen interessanten Bericht aus einem Knast gesehen. Ich werde es mir zur Aufgabe machen, wenn ich rechtzeitig vorher davon erfahre, hier solche TV-Tipps einzustellen.

Heute gab es einen Bericht über die "Knast-Küche" am Beispiel JVA Köln. Vor ein paar Wochen gab es einen Bericht über einen Gefangenentransport von einer JVA zu einer anderen. So sieht man mal Sachen, die man sonst so nicht zu sehen bekommt.

secherle

unregistriert

2

Freitag, 8. April 2005, 10:24

das wäre echt super, ich verpasse das beste immer.

Lg secherle

Scherin

unregistriert

3

Freitag, 8. April 2005, 10:35

hallo
Ja im verpassen bin ich zur Zeit auch echt gut ,grummel
Lg
Scherin

Sandrachen

unregistriert

4

Freitag, 8. April 2005, 12:30

Liebe Bianca,


habe gestern den Bericht auch gesehen..........die nehmen ja gleich die Hände........*koppschüttel*:erstaunt:

Bianca1970

unregistriert

5

Samstag, 23. April 2005, 14:22

RE: TV-Tipp

Hallo zusammen,

ich habe ja vor ein paar Wochen angeboten Ausschau zu halten ob mal wieder irgendein TV-Beitrag über Knast usw. läuft. Ich werde es jetzt auch weiterverfolgen.

Nur einen Hinweis möchte ich weitergeben: Nicole meinte zu mir, dass man nicht alles im Fernsehen, auch nicht über Knast usw. ernst nehmen und nicht alles glauben sollte. Sie meinte z. B. mit dem Beitrag über die "Knast-Küche" in Köln-Ossendorf: ".... die hätten so wenigstens an dem Dreh-Tag mal vernünftiges Essen bekommen, ansonsten kannst das Essen in JVA´s vergessen - zumindest in Gelsenkirchen und Bielefeld-Brackwede....". Warum sollte ich ihr das nicht glauben! Sie hats doch selbst erlebt.

jana

Landgräfin

  • »jana« ist weiblich

Beiträge: 124

Registrierungsdatum: 17. April 2005

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Montag, 25. April 2005, 20:35

TV-Tip

Heute kommt auf RTL 2 wieder eine Sendung, falls es einen interessiert hier.

22:15 Mit Mama hinter Gittern - Wenn Mütter in Gefängnis müssen

Gruß Jana
Was auch geschieht, nie dürft Ihr so tief sinken, von dem Kakao durch den man Euch zieht auch noch zu trinken.

Bianca1970

unregistriert

7

Montag, 25. April 2005, 20:47

RE: TV-Tip

Danke für den Tipp, Jana. So weit war ich noch nicht.

jana

Landgräfin

  • »jana« ist weiblich

Beiträge: 124

Registrierungsdatum: 17. April 2005

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Montag, 25. April 2005, 20:52

[B]Will ja auch einmal schneller sein als du, nein habe es gerae im hintergrund gehört und gleich geschrieben.

gruß jana[/B]
Was auch geschieht, nie dürft Ihr so tief sinken, von dem Kakao durch den man Euch zieht auch noch zu trinken.

Bianca1970

unregistriert

9

Montag, 25. April 2005, 21:00

Ist doch vollkommen okay. Trotzdem werde ich Augen und Ohren in den Zeitungen offen haben.

White Ghost

unregistriert

10

Dienstag, 26. April 2005, 10:26

Mutter Kind JVA

Hallo Leute!


Also ich habe gestern, eine Reportage gesehen, wo Mütter mit den Kindern in einer JVA sind!
Ich betrachte das ganze irgendwie mit Gemischten Gefühlen, also auf einer Seite, finde ich das Kinder zu der Mutter gehören und da finde ich auch gut das es so eine einrichtung gibt, doch auch muss ich wieder sagen, das es doch sicher auch nicht "so gut" ist für die kleinen wenn sie drei oder vier Jahre nichts anderes sehen als nur das??
Ich weis nicht in kann auch falsch liegen, doch ein kleiner Junge war dabei, der schon Verhaltensstörungen aufwies!
Versteht mich da jetzt nicht falsch, und wenn mir so etwas Passieren würde, würde ich das denke ich auch annehmen, wenn ich keine andere mögllichkeit hätte, nur ist das für die Kinder das wahre??

Kennt jemand so eine Einrichtung? HAt das schon mal wer gehabt??


Ganz liebe Grüsse an euch! :winken:

11

Dienstag, 26. April 2005, 10:42

ich hab mir die reportage auch angesehen.....
ich weiß nicht recht, was ich davon halten soll :erstaun:

dass der junge, den du eben auch nantes in einen "normalen" kindergarten gehen kann, finde ich schon klasse.....aber mit 3 kindern, auf so engem raum...na ich weiß nicht....
ist nicht wirklich verwunderlich wenn die zwerge da schaden nehmen