Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knastforum • » Das Archiv « .
Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, sollten Sie wissen, dass Sie sich hier nicht registrieren können! Eine Registrierung ist nur unter Knastforum.de möglich.
Sie befinden sich hier im Archiv des Knastforums und müssen sich zum lesen und informieren nicht registrieren. Das Knastforum bietet Angehörigen von Inhaftierten hilfreiche Tipps und Informationen zum Thema Strafvollzug oder ugs. Knast. Das Thema » Knast « kann plötzlich jeden treffen und ganz schnell zur Verzweiflung führen.
Wenn Sie fragen haben dann registrieren Sie sich bitte unter: Knastforum.de

  • »Lydia« ist weiblich
  • »Lydia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 988

Registrierungsdatum: 27. März 2009

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Beruf: Hausfrau

Wer ist inhafiert: keiner mehr

Haftzeit: 2,5 Jahre

JVA: zuletzt OV Attendorn

Danksagungen: 688 / 508

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 10. November 2013, 21:25

Ev. Gefängnisseelsorge

Über uns

Seelsorger und Seelsorgerinnen gehen als
VertreterInnen der Kirchen in die Gefängnisse. Sie sind geschickt unter
dem Wort Jesu: „Ich bin gefangen gewesen und ihr habt mich besucht
Matthäus 25, 36“. Nach christlichem Menschenbild verliert kein Mensch
seine von Gott geschenkte Würde. Gott gibt jedem Menschen jederzeit die
Möglichkeit, einen anderen Weg einzuschlagen, umzukehren, ein Leben ohne
Straftaten zu führen.

Hier der Link
Nicht alle sind glücklich die glücklich scheinen, manche lachen nur um nicht zu weinen. :zwink:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Diana1 (11. November 2013, 04:59)