Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knastforum • » Das Archiv « .
Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, sollten Sie wissen, dass Sie sich hier nicht registrieren können! Eine Registrierung ist nur unter Knastforum.de möglich.
Sie befinden sich hier im Archiv des Knastforums und müssen sich zum lesen und informieren nicht registrieren. Das Knastforum bietet Angehörigen von Inhaftierten hilfreiche Tipps und Informationen zum Thema Strafvollzug oder ugs. Knast. Das Thema » Knast « kann plötzlich jeden treffen und ganz schnell zur Verzweiflung führen.
Wenn Sie fragen haben dann registrieren Sie sich bitte unter: Knastforum.de

  • »Lydia« ist weiblich
  • »Lydia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 988

Registrierungsdatum: 27. März 2009

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Beruf: Hausfrau

Wer ist inhafiert: keiner mehr

Haftzeit: 2,5 Jahre

JVA: zuletzt OV Attendorn

Danksagungen: 688 / 508

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 10. November 2013, 21:22

Katholische Gefängnisseelsorge

Ein bundesweiter und überdiözesaner
Zusammenschluss von Katholischen GefängnisseelsorgerInnen, die in den
Justizvollzugsanstalten in Deutschland in ökumenischer, interreligöser
und interkultureller Offenheit arbeiten:


  • Menschlichen Beistand bei der Bewältigung von Herausforderungen und Krisen im Gefängnis zu aktivieren
  • Ermutigung zur kritischen Auseinandersetzung mit der Person und Geschichte von straffällig gewordenen Menschen
  • Anliegen der Straffälligen-Seelsorge in Kirche, Staat und Gesellschaft zu vertreten
  • Stellungnahmen zu Gesetzesvorhaben und aktuellen Fragen im Justizbereich
  • Ökumenischer Austausch und Koordination mit der Evangelischen Konferenz für Gefängnisseelsorge
  • Herausgabe der Fachzeitschrift AndersOrt - Kirche im Justizvollzug
  • Hilfestellung in besonderen Konfliktsituationen von SeelsorgerInnen mit kirchlichen und staatlichen Stellen
  • Beizutragen an der Aus- und Weiterbildung von SeelsorgerInnen im Justizvollzug
  • Die Zusammenarbeit und Kooperationen mit anderen Diensten in den Gefängnissen zu fördern
Hier der Link dazu
Nicht alle sind glücklich die glücklich scheinen, manche lachen nur um nicht zu weinen. :zwink: