Sie sind nicht angemeldet.

lastnight

Bäuerin

  • »lastnight« ist weiblich
  • »lastnight« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 4. April 2015

Bundesland: Sachsen

Wer ist inhafiert: Ich

Haftzeit: 1,6

JVA: chemnitz

  • Nachricht senden

1

Samstag, 11. April 2015, 20:02

ab wann offener vollzug

Hallo, ab wann darf man denn genau offener Vollzug und wer ist dafür geeignet?

Muss am Montag meine Haft antreten und hab am Donnerstag noch ein Berufungsverfahren. Meine Chefin hatt mit der JVA telefoniert, die meinten nach der Berufungsverhandlung kann darüber entschieden werden. Aber die Möglichkeit besteht.

Aber geht das denn echt so einfach`? Welche Vorrausetzungen muss man erfüllen?
Habe einen festen Arbeitsvertrag, draußen ein Stabiles Umfeld und nehm weder Alkohol noch Drogen zu mir. Dann hab ich ja noch meine 2 Kinder. Ich würde mich freuen sie regelmäßig draußen sehen zu können und meinen Job weiter zu führen, da ich dort auch von Therapeuten und Psychologen umsorgt werde.

Bei mir geht es um Betrug mit, der durch Kauf und Spielsucht entstand. Mein Psychologe versucht das ich im Berufungsverfahren evtl auf Therapie gehen kann.

Der Bewährungswiederruf jetzt ist 1,6 Jahre (-48 Tage)
Im Berufungsverfahfren fordert Staatsanwalt 3 Jahre, letztes mal kamen 2,6 jahre raus, meine Anwältin fordert Bewährung mit entsprechend harten Auflagen.

würde überhaupt OV in frage kommen?

BZW wenn im Berufungsverfahren eine Stationäre Therapie ausgesprochen wird, müsste ich den Bewährungswiederruf trotzdem absitzen? Alles Chaotisch bei mir, sorry-

LG

  • »maximus« ist weiblich

Beiträge: 241

Registrierungsdatum: 24. Juli 2010

Bundesland: Bayern

Beruf: Arbeiterin

Wer ist inhafiert: Ex-Mann war inhaftiert

Haftzeit: 23 monate, dank 2/3 nur 18 monate

JVA: hinzistobel

Danksagungen: 517 / 379

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 12. April 2015, 13:23

Hallo, ab wann darf man denn genau offener Vollzug und wer ist dafür geeignet?

Muss am Montag meine Haft antreten und hab am Donnerstag noch ein Berufungsverfahren. Meine Chefin hatt mit der JVA telefoniert, die meinten nach der Berufungsverhandlung kann darüber entschieden werden. Aber die Möglichkeit besteht.

Aber geht das denn echt so einfach`? Welche Vorrausetzungen muss man erfüllen?
Habe einen festen Arbeitsvertrag, draußen ein Stabiles Umfeld und nehm weder Alkohol noch Drogen zu mir. Dann hab ich ja noch meine 2 Kinder. Ich würde mich freuen sie regelmäßig draußen sehen zu können und meinen Job weiter zu führen, da ich dort auch von Therapeuten und Psychologen umsorgt werde.
Sicher wird die Haftanstalt erstmal das Urteil aus der Berfungsverhandlung abwarten, denn auch die Straflänge spielt bei der Verlegung in den Ov eine Rolle.Wenn bis zum voraussichtlichen Entlassungszeitpunkt noch mehr als achtzehn Monate Freiheitsstrafe zu verbüßen sind , wird erstmal eine zeitlang die Haft im geschlossenen verbracht.

Bei mir geht es um Betrug mit, der durch Kauf und Spielsucht entstand. Mein Psychologe versucht das ich im Berufungsverfahren evtl auf Therapie gehen kann.
Der Bewährungswiederruf jetzt ist 1,6 Jahre (-48 Tage)
Im Berufungsverfahfren fordert Staatsanwalt 3 Jahre, letztes mal kamen 2,6 jahre raus, meine Anwältin fordert Bewährung mit entsprechend harten Auflagen.
würde überhaupt OV in frage kommen?
Auch vom Ov können Auflagen erfüllt werden, bei meinem war es auch so, dass die JVA gewisse Auflagen gestellt hat.
BZW wenn im Berufungsverfahren eine Stationäre Therapie ausgesprochen wird, müsste ich den Bewährungswiederruf trotzdem absitzen? Alles Chaotisch bei mir, sorry
Den Widerruf musst wirst Du sicher verbüßen müssen( zumind. zum Teil, wie alle kannst Du auch einen Antrag auf Halb und 2/3 Strafe stellen) denn er hat ja mit der Berufungsverhandlung nichts zu tun.
LG

Wann Du evtl. in den Ov velegt wirst, wird Dir von uns keiner sagen können, das alleine entscheidet die Anstalt. Du musst Dich in erster Linie für den OV geeignet zeigen,z.B dass bei Dir keine Gefahr besteht sich dem Vollzug der Freiheitsstrafe zu entziehen oder die Lockerungen des Vollzuges zu Straftaten missbrauchen
Liebe Lastnight
Ich wünsche Dir für die kommende Zeit alles Gute, viel Kraft und Durchhaltevermögen. Schau nach vorne, auch diese wenn auch schwere Zeit geht vorbei und Du kannst dann hoffentlich ein straffreies Leben beginnen. Denk an Deine Kinder, die brauchen Dich auch nach dieser Zeit wieder.

lg
maximus
Meine Vergangenheit ist Geschichte...meine Zukunft mein Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk

lastnight

Bäuerin

  • »lastnight« ist weiblich
  • »lastnight« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 4. April 2015

Bundesland: Sachsen

Wer ist inhafiert: Ich

Haftzeit: 1,6

JVA: chemnitz

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 12. April 2015, 13:52

..

Danke. Liebe Grüße. Hoffe geht schnell rum

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher