Sie sind nicht angemeldet.

  • »Lydia« ist weiblich
  • »Lydia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 988

Registrierungsdatum: 27. März 2009

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Beruf: Hausfrau

Wer ist inhafiert: keiner mehr

Haftzeit: 2,5 Jahre

JVA: zuletzt OV Attendorn

Danksagungen: 688 / 508

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. August 2011, 23:06

Löschungen im Forum

Zum Thema Inaktive Benutzer



So,
liebe User,

hier kann nun weiter über dieses Thema diskutiert werden!
Der andere Thread ist dafür nicht gedacht!


Lydia

Aber eins muss ich ja sagen
:lachfett2: :lachfett2: :lachfett2: :lachfett2: :lachfett2: :lachfett2:
es war direkt mehr Aktivität da.
Selbst User, die als verschollen galten, haben den Button für`s bedanken gefunden und andere wissen wieder wie die tastatur funktioniert :lachfett: :lachfett: :lachfett: :lachfett:
Nicht alle sind glücklich die glücklich scheinen, manche lachen nur um nicht zu weinen. :zwink:

teufelchen

Kurfürstin

  • »teufelchen« ist weiblich

Beiträge: 306

Registrierungsdatum: 9. November 2009

Bundesland: Sachsen

Beruf: Dipl.-Kffr.

Wer ist inhafiert: niemand mehr

Haftzeit: 23 Monate

JVA: Dresden

Danksagungen: 45 / 27

  • Nachricht senden

2

Freitag, 12. August 2011, 08:08

@Lydia:
Aber eins muss ich ja sagen :lachfett2: :lachfett2: :lachfett2: :lachfett2:
es war direkt mehr Aktivität da.
Selbst User, die als verschollen galten, haben den Button für`s bedanken gefunden und andere wissen wieder wie die tastatur funktioniert :lachfett: :lachfett: :lachfett:

Meinst Du wirklich, dass DAS eine Diskussiongrundlage ist?!?

Warum heißt der Thread eigentlich "Löschungen im Forum"? ?(

Soweit ich mich erinnere, hat lediglich cappa um Löschung seines Accounts gebeten und das war auch an Chris gerichtet, der aber seither dies noch nicht mal gelesen hat. :ueberleg:
Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

  • »Lydia« ist weiblich
  • »Lydia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 988

Registrierungsdatum: 27. März 2009

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Beruf: Hausfrau

Wer ist inhafiert: keiner mehr

Haftzeit: 2,5 Jahre

JVA: zuletzt OV Attendorn

Danksagungen: 688 / 508

  • Nachricht senden

3

Freitag, 12. August 2011, 08:34

@Lydia:


Zitat von »Lydia«



Aber eins muss ich ja sagen :lachfett2: :lachfett2: :lachfett2: :lachfett2:
es war direkt mehr Aktivität da.
Selbst User, die als verschollen galten, haben den Button für`s bedanken gefunden und andere wissen wieder wie die tastatur funktioniert :lachfett: :lachfett: :lachfett:

Meinst Du wirklich, dass DAS eine Diskussiongrundlage ist?!?
Warum nicht? Den ersten beitrag dazu, hast Du doch eben verfasst.

Warum heißt der Thread eigentlich "Löschungen im Forum"? ?(
Warum?? Weil es im Ursprungsthread genau darum ging.

Soweit ich mich erinnere, hat lediglich cappa um Löschung seines Accounts gebeten und das war auch an Chris gerichtet, der aber seither dies noch nicht mal gelesen hat. :ueberleg:
Wie kommst Du jetzt auf cappas Löschung? In meinem Beitrag steht da nichts von.
Und wenn Cappa gelöscht werden möchte, dann wird auch seinem Wunsch entsprochen.
Selbst wenn Chris, dies noch nicht gelesen hat, kann er mir gern eine Nachricht zu kommen lassen, dann kann ich das auch erledigen.

VG
lydia
Nicht alle sind glücklich die glücklich scheinen, manche lachen nur um nicht zu weinen. :zwink:

4

Freitag, 12. August 2011, 14:41


Lydia

Aber eins muss ich ja sagen
:lachfett2: :lachfett2: :lachfett2: :lachfett2: :lachfett2: :lachfett2:
es war direkt mehr Aktivität da.
Selbst User, die als verschollen galten, haben den Button für`s bedanken gefunden und andere wissen wieder wie die tastatur funktioniert :lachfett: :lachfett: :lachfett: :lachfett:



Jaaaa... DAS war auch mein Gedanke!

Monatlang kein Pieps und dann der Aufschrei ...

wenn ich eine Forum-Auszeit brauche oder möchte - aus welchen Gründen auch immer, die muss ich nichtmal nennen - werde ich sicher nicht gelöscht, weil ich das entweder ankündigen kann/werde oder eben mal nachgehakt wird und ich darauf kurz reagieren kann.

Wenn ich mich in anderen Foren beteilige und hier, wenn überhaupt, nur schweigend rumhocke - dann stört's mich doch eigentlich auch nicht, wenn ich gelöscht werde?

Fego

Userin des Monats August ´06

Beiträge: 1 145

Danksagungen: 226 / 155

  • Nachricht senden

5

Freitag, 12. August 2011, 17:06

@Lydia:
Aber eins muss ich ja sagen :lachfett2: :lachfett2: :lachfett2: :lachfett2:
es war direkt mehr Aktivität da.
Selbst User, die als verschollen galten, haben den Button für`s bedanken gefunden und andere wissen wieder wie die tastatur funktioniert :lachfett: :lachfett: :lachfett:

Meinst Du wirklich, dass DAS eine Diskussiongrundlage ist?!?

Also ich zumindest fühle mich da grade ein wenig verspottet! Wohl auch deshalb weil ich mich angesprochen fühle. Immerhin gehöre ich zu denen, die selten posten. Aber ganz egal wie viele solcher Postings noch kommen , ich habe nicht die Absicht das zu ändern. Ich poste auch künftig nur, wenn ich wirklich was beizutragen habe. Irgendwelche Schmuse-Postings, nur geschrieben weil man ja was beitragen muss, sich "einbringen" muss, finde ich einfach nur zum :kotz: !!!


Wenn das dann dazu führt, dass ich künftig nicht mehr hier sein darf, dann soll es wohl so sein....

Es hat hier übringens auch schon Diskussionen gegeben, in denen es genau gegen Postings ging, die inhaltlich nichts beizutragen haben. Damals fühlte sich die Mehrheit davon gestört. Jetzt ist es halt mal umgekehrt.

LG Fego
edit:Quote gerichtet. teufelchen
Lilypie Fifth Birthday tickers

waldfee60

Erzherzogin

  • »waldfee60« ist weiblich

Beiträge: 487

Registrierungsdatum: 12. Juni 2009

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Wer ist inhafiert: keiner mehr

Haftzeit: .

JVA: Remscheid,Wuppertal

Danksagungen: 232 / 324

  • Nachricht senden

6

Samstag, 13. August 2011, 02:43


Also ich zumindest fühle mich da grade ein wenig verspottet! Wohl auch deshalb weil ich mich angesprochen fühle. Immerhin gehöre ich zu denen, die selten posten. Aber ganz egal wie viele solcher Postings noch kommen , ich habe nicht die Absicht das zu ändern. Ich poste auch künftig nur, wenn ich wirklich was beizutragen habe. Irgendwelche Schmuse-Postings, nur geschrieben weil man ja was beitragen muss, sich "einbringen" muss, finde ich einfach nur zum :kotz: !!!


Heho Fego,

naja "selten poste" ist ja bei deiner Beitragsanzahl etwas untertrieben. :zwink:
Ist ja logisch das irgendwann die Anzahl der Beiträge im Laufe der Jahre etwas nachlässt, zumal wenn man nicht mehr direkt mit dem Thema Haft konfrontiert ist. Aber du bringst dich ja noch gelegentlich immer mal wieder ein, auch wenn die "Haftzeit" schon längst hinter dir/euch liegt...und das finde ich gut :thumbup:

Mal sehen ob ich ab Oktober auch weiterhin so "schreibselig" bin :planlos:

Vg.Fee
Jeder Anfang hat ein Ende wobei dieses Ende ein neuer Anfang sein wird
18.03.2009 - 05.10.2011

waldfee60

Erzherzogin

  • »waldfee60« ist weiblich

Beiträge: 487

Registrierungsdatum: 12. Juni 2009

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Wer ist inhafiert: keiner mehr

Haftzeit: .

JVA: Remscheid,Wuppertal

Danksagungen: 232 / 324

  • Nachricht senden

7

Samstag, 13. August 2011, 03:24

Zitat

Cappa:Mano, ich hab auch da drin gesessen, und ich weiß bestimmt Sachen, die nicht jeder zu Hause erzählt. Und wenn Ihr manchmal wüsstet, wie Falsch ihr mit Eurer Meinung über das Leben im Bau liegt.... egal, bitte einfach mal darum, zu bedenken, daß hier wohl keiner die Weißheit mit Löffeln gefressen hat. Auch wenn das manche gern so darstellen]


Dann frage ich mich doch...wenn wir so falsch liegen, warum schreibst DU uns denn nichts dazu und stellst das richtig. Das wäre ja dann schon mal eine Maßnahme, die dann eventuell auch interessant und hilfreich für uns wäre! Aber nein...alles wird für sich behalten, bloss nichts drüber schreiben, sollen die anderen doch einfach nur dumm sterben. Über so eine Aussage könnt ich :kotz:. Da wird etwas angerissen und anschliessend Schweigen im Walde...


Allerdings würd´mich schon interessieren, wer denn hier die Weißheit mit Löffeln gefressen hat ?(

Fee
Jeder Anfang hat ein Ende wobei dieses Ende ein neuer Anfang sein wird
18.03.2009 - 05.10.2011

  • »maximus« ist weiblich

Beiträge: 241

Registrierungsdatum: 24. Juli 2010

Bundesland: Bayern

Beruf: Arbeiterin

Wer ist inhafiert: Ex-Mann war inhaftiert

Haftzeit: 23 monate, dank 2/3 nur 18 monate

JVA: hinzistobel

Danksagungen: 517 / 379

  • Nachricht senden

8

Samstag, 13. August 2011, 08:16

hallo

asche auf mein haupt :duck3: ich gehöre auch zu der schreibfaulen und eher lesenden kategorie...bei mir ist es im moment einfach so ,dass mir einfach die zeit dazu fehlt......bei uns steppt arbeitsmässig momentan der bär( steh um 5 morgens auf und dann ende offen... :planlos: zuhause bin darf in meine rasselbande auch nicht vergessen) und wenn ich dann hier bin , bin ich schon froh wenn ich manche beiträge gedankenmässig auf die reihe bringe.....zu einigen themen kann ich auch nicht viel schreiben,,,,da mir einfach die erfahrung fehlt.....meiner hatte ja das glück und war von anfang an seiner haftzeit im offenen vollzug und da läuft ja das meiste anderst ab als im geschlossenen......und wenn ich mich hier anmelde und lese, mache ich das meistens zwischen rechnungen schreiben....umsatzsteuervoranmeldung.....büroarbeit im allgemeinen und dann qualmt mir der kopf dann eh schon und bevor ich hier dann gequirlte sch.... schreibe :planlos:
ich wünsche euch allen ein schönes wochenende.....ich muss nun in meine emma steigen ( mein kleiner lkw und material auf die baustellen verteilen)

liebe grüße
maxi
Meine Vergangenheit ist Geschichte...meine Zukunft mein Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk

mietzi

Kurfürstin

Beiträge: 145

Danksagungen: 10 / 48

  • Nachricht senden

9

Samstag, 13. August 2011, 20:05

Na

jetzt ist aber gut , hier muss doch keine rechen schafft abgegeben werden egal was los ist oder abmelden oder seh ich das falsch ????
wenn ich nix schreiben möcht und nix zu sagen hab dann tu ich es auch nicht !

also ich find es ein bissl lächerlich es jetzt dazustellen das es ne neue diskussions runde ist den ich ehrlich gesagt muss darüber lachen !

jetzt wird auf denen rumgehackt die nix mehr schreiben , zuvor wars die schreib weise die nicht passte und dazu sag ich jetzt mal wenn man nicht sofort auf pn etc antwortet bekommt man ne patzige nachricht , was soll man den dann noch schreiben !?

sorry aber da vergeht einem die lust !

wenn neue was schreiben genau son beispiel wie oft wird als antwort geschrieben ..schaut in die such leiste da gibs schon viele beiträge !

die lesen das auch und klar warum soll ich was schreiben wenns da steht ?

erst so dann so :planlos:

also ist meine meinung !
:lila: Ewig Dein , Ewig Mein , Ewig Uns :lila:

Beiträge: 244

Danksagungen: 133 / 205

  • Nachricht senden

10

Samstag, 13. August 2011, 20:40

So, nun sage ich auch mal was...
Nachdem ich nun 1 Woche Urlaub genossen habe und nur am Rande verfolgt habe, was hier so los ist, will ich auch mal wieder nen bissi aktiv werden!
Ich finde Chris´ Idee sehr gut.
Denn es gibt hier vielleicht noch ne Handvoll User die aktiv sind, der Rest schaut mal kurz oder ist nur die 1. Wochen nach der Anmedlung aktiv.
Wenn man wirklich Hilfe braucht, dann geht man regelmäßig in das Forum und nicht alle paar Wochen...
Und wer länger als 60 Tage net aktiv ist, wird es womöglich nach den 60 Tagen auch nicht sein.
Und falls dann doch nochmal Interesse besteht, muss man sich eben neu anmelden, meine Güte wo ist das Problem?
Und jetzt plötzlich, regen sich Leute auf von denen ich bisher noch nichts oder nur wenig gelesen habe...
Neuanmeldungen schießen aus dem Boden, wie Pilze.... warum auch immer ?( ?
Und ich verstehe jetzt die "Meckereien" überhaupt nicht, und auch mir ist eher zum lachen, denn es ist Kindergarten was hier abläuft.

VG Niesy sds
Ein neues Kapitel beginnt- 01.10.2009-18.07.2012

  • »Lydia« ist weiblich
  • »Lydia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 988

Registrierungsdatum: 27. März 2009

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Beruf: Hausfrau

Wer ist inhafiert: keiner mehr

Haftzeit: 2,5 Jahre

JVA: zuletzt OV Attendorn

Danksagungen: 688 / 508

  • Nachricht senden

11

Samstag, 13. August 2011, 22:44

jetzt ist aber gut , hier muss doch keine rechen schafft abgegeben werden egal was los ist oder abmelden oder seh ich das falsch ????
wenn ich nix schreiben möcht und nix zu sagen hab dann tu ich es auch nicht !
Wo steht, das man Rechenschaft abgeben soll, oder gar sich abe,lden, wenn man das Forum nicht besucht?
Und wenn jemand nichts zu schreiben hat, oder nicht möchte, dann soll dieses Mitgleid es doch lassen.

also ich find es ein bissl lächerlich es jetzt dazustellen das es ne neue diskussions runde ist den ich ehrlich gesagt muss darüber lachen !
Naja, mitreden tst Du ja auch, wie man sieht.

jetzt wird auf denen rumgehackt die nix mehr schreiben , zuvor wars die schreib weise die nicht passte und dazu sag ich jetzt mal wenn man nicht sofort auf pn etc antwortet bekommt man ne patzige nachricht , was soll man den dann noch schreiben !?
WEnn Du tagelang im Forum rumschleichst und nicht in der Lage bist, mir meine an Dich gerichtete Frage zu beantworten. was soll ich denn davon ahlten? Und patzig bin ICH schon dreimal nicht, Mietze.
keine Ahnung welche Laus, Dir über die Leber gelaufen ist.
sorry aber da vergeht einem die lust !
D schreibst doch es schon länger nicht mehr. Also wieso regst D so af?

wenn neue was schreiben genau son beispiel wie oft wird als antwort geschrieben ..schaut in die such leiste da gibs schon viele beiträge !
Stimmt doch auch!

die lesen das auch und klar warum soll ich was schreiben wenns da steht ?
weil jede situation, vllt anders ist.
erst so dann so :planlos:

also ist meine meinung !
Soll ja ach Deine bleiben.

Gruss
Lydia
Nicht alle sind glücklich die glücklich scheinen, manche lachen nur um nicht zu weinen. :zwink:

  • »Lydia« ist weiblich
  • »Lydia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 988

Registrierungsdatum: 27. März 2009

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Beruf: Hausfrau

Wer ist inhafiert: keiner mehr

Haftzeit: 2,5 Jahre

JVA: zuletzt OV Attendorn

Danksagungen: 688 / 508

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 14. August 2011, 23:52

Also ich zumindest fühle mich da grade ein wenig verspottet!
Nein Fego,
Dir passt der Schuh nicht, der zwickt bei Dir!
Also lass ihn aus.

Die die ich meine wissen das schon.

VG
Lydia

Und wenn der Admin das vor hat, können wir es vllt. eh nicht ändern
Nicht alle sind glücklich die glücklich scheinen, manche lachen nur um nicht zu weinen. :zwink:

Admin

Administrator

  • »Admin« ist männlich

Beiträge: 772

Registrierungsdatum: 17. Februar 2005

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Beruf: Mediengestalter

Wer ist inhafiert: selbst

Haftzeit: verbüßt

JVA: Düsseldorf & Wittlich

Danksagungen: 999 / 495

  • Nachricht senden

13

Montag, 15. August 2011, 16:25

WOW! Was für eine enorme Beteiligung an diesem Thema!
:respekt:
Vielen herzlichen Dank für all die ehrlichen und unterschiedlichen Meinungen.
Dieser Dank ist von mir ehrlich gemeint. Ich werde meinen Beitrag nicht mit Zitaten aus den ganzen Beiträgen zupflastern, obwohl ich zu jedem Beitrag etwas zu sagen könnte, dass auch wichtig wäre. Doch dann würde diese Diskussion in ganz verschiedenen Richtungen laufen und damit unübersichtlich werden.

Aber interessant ist jeder Beitrag, btw. Meinung.
Ich möchte aber noch einmal an mein Eingangsposting anknüpfen und verzeiht mir Schreib- und Tippfehler, denn ich schreibe nicht wie üblich meinen Beitrag vor, sondern tippe meine Worte direkt hier ein.

Wie schon hier beschrieben möchte ich das Forum etwas umstrukturieren.

Zu den inaktiven Benutzern
Von den zur Zeit registrieten 947 Mitgliedern sind in den letzten 6 Monaten nur knapp ein Drittel im Forum online gewesen, die anderen 600 Mitglieder waren seid 12 Monaten nicht mehr online und von den 600 besuchten 450 seid dem Tag ihrer Registrierung nicht mehr das Forum.
Warum soll ich ca. 450 Mitglieder in einer Mitgliederstatistik aufnehmen, die sich hier nur registriert haben und ab diesen Tage nicht mehr wieder kamen?
Das verfälscht meiner Meinung nach, nur die Mitgliederzahlen.

Zu den "Schreibfaulen Benutzern"
Hier gab es und gibt es zu Recht, den meisten Diskussionsbedarf und darüber sollte sich auch jeder seine Gedanken machen.
Doch bevor ich hier meine Meinung, nackt und ohne gewisse Dinge zu berücksichtigen niederschreibe, folgt eine kleine und kurze Einleitung. Wer später als "Schreibfaul" gewertet wird hängt natürlich auch von Zeiten und Anzahl der schon geschrieben Beiträgen ab.

Ich führe dieses Forum nun schon seit 2004 und es gab immer wieder von aktiven Mitgliedern die Beschwerde, dass es User gibt, die nichts schreiben, sich nicht vorstellen und nur lesen, auch die "one day- Registrierungen" wurden immer wieder ein Thema. Mitglieder die sich nach ihrer Registrierung nicht mehr hier blicken lassen.
Diese Beschwerden ziehen sich nun schon sieben Jahre durchs Forum und wie ich meine auch zurecht.
Ich möchte nicht Admin über ein Forum sein, dass 9.000 Mitglieder hat (soviele Registrierungen wurden bereits hier gezählt) und von denen nur 200 Mitglieder das Forum regelmäßig besuchen.
Viele Registrierungen wurden von mir hin und wieder in den Jahren schon gelöscht, ohne dass es groß aufgefallen war.
Nur Ende 2008 wurden über 500 Mitglieder auf einmal gelöscht und das fiel natürlich auf. Doch geschadet hat es dem Forum nicht, außer in der Googlelistung.
Ich möchte echt nicht ein Admin von hunderteten Mitgliedern sein, die sich hier nur registriert haben.

Genauso wenig möchte ich Mitglieder im Forum haben, die hier nur lesen und sich aber aktiv in anderen Foren austauschen. Das finde ich den anderen aktiven Mitgliedern gegenüber mehr als nur unfair, sondern auch mir.

Wer sich hier registriert, hat einen Grund. Ob aus Neugier oder aus ernstenhafter Interesse, zeigt sich immer erst später. Ob ich mich in einem Forum wohl fühle oder nicht, stellt sich immer erst später heraus und dann entscheidet jeder für sich ob er bleibt oder nicht.
So ist es und so wird es auch bleiben, dass ist ja auch der richtige Weg.
Wer sich gegen das Knastforum entscheidet, geht einfach und kommt nicht wieder, selbst wenn er sich auch im Forum vorgestellt hat.
Wer nach seiner Vorstellung oder nach einem verfassten Beitrag das Forum weiterhin regelmäßig besucht, fällt schon einmal gar nicht in die Kategorie "Inaktive Benutzer ", selbst wenn dieses Mitglied sich nur einmal im Monat blicken lässt und nur hin und wieder etwas zusagen hat.
Über solche Mitglieder bin ich gerne Admin und sehe über diese mangelnde Beteiligung locker hinweg.

So, und Mitglieder die sich hier nur zum lesen angemeldet haben, können das Forum eh nur bedingt nutzen. Sie können keinen Chat nutzen, kein PN - System, keine Spiele und nur die paar öffentlichen Threads lesen.
Nach ca. einer Woche kennst der "Nur Leser" das nutzungsbedingte Forum auswendig, ohne Beitrag öffnet das Forum keine neuen Einblicke, geschweige Funktionen.
Über solche Mitglieder brauche ich kein Admin sein und will ich auch nicht!
Also, für wem und was sind solche Mitglieder nützlich??

Es geht mir nicht um die Mitglieder, die nur hin und wieder einen Beitrag verfassen um ihre Meinungen kund zu tun, es geht mir auch nicht um die Mitglieder die Mal eine Auszeit vom Schreiben nehmen, weil sie das Thema Knast im Moment nicht mehr hören können. Solche Mitglieder sind auch dann immer noch hier willkommen.

Mitglieder, die im Forum nur einen Beitrag verfasst haben um hier alle Funktionen nutzen zu können und dann für ewig schweigen, sind mein Problem!!

Nicht nur, dass diese "Nur Leser" keinerlei Beitrag zum Erhalt des Forum tätigen, sondern auch unbewusst Verärgerung bei aktiven Mitgliedern auslösen, nutzen sie dem Forum überhaupt nicht.
Also, wem nutzen diese "Nur Leser" und wie lange sollte sie von einem Forum geduldet werden?
Oder sollten sie überhaupt geduldet werden?
Schon solange mache ich mir über diese Art von Mitgliedern meine Gedanken und wie ich mit ihnen umgehen soll, wie hier z. B.: An die "Nur Leser"
Wenn diese zukünftigen Änderungen demnächst greifen, dann kann ich doch der Moderation oder der Öffentlichkeit im Forum kurz mittleilen, dass ich mir eine längere Auszeit nehme.
Seit der Gründung des Knastforums, ist es noch nie vorgekommen, dass von den aktiven Mitgliedern einer von heute auf morgen wegen einer Krankheit von der Bildfläche verchwunden war.
Irgendwer wusste immer etwas und teilte es entweder im Forum öffentlich mit oder bei etwas delikaten Angelegenheiten der Administration.

Keiner wird einfach so ohne sein Wissen automatisch gelöscht! Keiner!
Die jenigen, die von einer Löschung bedroht sind, werden doch vorher auch noch angeschrieben!!
Man kann also darauf reagieren und dem Team ggf. mitteilen was los ist.

Selbst wer seinen Account wegen inaktivität verliert, hat immer noch die Möglichkeit sich wieder neu zu registrieren.
Es besteht sogar die Möglichkeit, die alten Beiträge auf den neuen Account zu übertragen.

Wer hier ernsthafte Interesse am Forenleben bekundet, der wird hier auch nicht unter gehen oder gelöscht.


Ich hoffe mit meinem etwas viel zu lang verfassten Beitrag, Klarheit in meinem Vorhaben geschaffen zu haben.
Die Zeiten bzw. die Tage ab wann solche Mitglieder gelöscht werden, ab wann sie angeschrieben werden usw. gestalten wir gemeinsam.

Eins hat diese Änkündigung bereits schon erreicht, Mitglieder die ich für verschollen hielt, tauchten wie ein U-Boot wieder auf.

Lieben Gruss
Chris
Was doch für ein Netz wir weben,
wenn wir den Weg der Täuschung gehen.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher