Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 58.

Dienstag, 20. Januar 2009, 19:52

Forenbeitrag von: »Joyce«

Mein Mann wurde ins Krankenhaus gebracht...

oh nicemama wünsche dir dass dein mann schnell gesund wird.

Samstag, 17. Januar 2009, 10:44

Forenbeitrag von: »Joyce«

Hausaufgabe für die nächste Woche

alsooooo .... ich liebe es mir nach einem kalten, anstrengenden Tag am Abend ein heißes Bad ein zu lassen. Hmmm das ist supi. Und dann was feines kochen...gut das drückt auf die Figur, aber erstmal egal. Erstmal schmeckts. ....Dabei fällt mir ein, ich könnte ja gleich mal was leckeres kochen.... Ich nehme mir jeden Tag vor, mir Vormittags ein paar Sorgen vom Hals zu schaffen....Ämterwege, Telefonate usw. erledigen. Dann mache ich zu Hause alles sauber und dann kaufe ich ein. Ein gutes Gefühl wen...

Freitag, 9. Januar 2009, 16:45

Forenbeitrag von: »Joyce«

Vieles genetisch veranlagt ??

Nun ich sehe das so, dass Schummler schon entlarvt werden können. Also welche die ihrem Therapeuten nur was vorspielen. Aber sehr geschickte "Betrüger" wissen auch das irgendwie zu umgehen. Es ist nunmal so, dass man schon einsehen sollte, dass man ein Problem hat und Hilfe brauch und auch Hilfe annimmt. Erst dann ist eine erfolgreiche Therapie in Aussicht. Wenn man zu einer Therapie gezwungen wird, durch die Staatsanwaltschaft, ect. oder sie nur macht um vorseitig oder überhaupt aus dem Knast z...

Mittwoch, 7. Januar 2009, 12:55

Forenbeitrag von: »Joyce«

wohl wahr.....

So nun will ich auch mal mit mischen. Also ich finde dass man bevor man in den Knast kommt, viele Chancen bekommt sein Leben wieder in den Griff zu kriegen. Nimmt man diese nicht wahr, dann bleibt halt nunmal nur noch der letzte Ausweg. Und zwar Knast. Bei Jugendlichen drücke ich da auch kein Auge zu. Weil ich denke nicht, ob es für das Opfer einen Unterschied macht, ob derjenige der ihnen geschadet hat, ein Erwachsener oder Jugendlicher war. Meine Meinung. Wenn ich so lese, dass der Verfasser d...

Mittwoch, 7. Januar 2009, 12:43

Forenbeitrag von: »Joyce«

Vieles genetisch veranlagt ??

Wenn eine Therapie als Erfolgreich beendet und dann immer wieder straffällig geworden ist, dann sollte man die Vorgehensweise ändern. Oder Therapeut wechseln. Denn dann hat der Therapeut versagt.

Mittwoch, 7. Januar 2009, 12:24

Forenbeitrag von: »Joyce«

Vieles genetisch veranlagt ??

Bei einer Therapie ist nicht immer 100% garantiert dass man danach "geheilt" ist. Es kann auch mitunter Jahre dauern bis man resozialisiert ist. Das "weg sperren in den Knast" das wird auch als Reabilation gesehen. Der letzte Ausweg um "jemanden zu bekehren", also auf den richtigen Weg zurück zu leiten. Und genau wie bei einer Psychotherapie ist nicht zu 100% garantiert, dass man danach resozialisiert ist. Leider dauert das auch bei manchen oder vielen eine lange Zeit. Ist meine Meinung. Oder wi...

Freitag, 2. Januar 2009, 10:58

Forenbeitrag von: »Joyce«

JVA Billwerder

ja ich finde das auch grausam. die wollen nur geld machen. mehr ist das nicht.

Sonntag, 28. Dezember 2008, 19:05

Forenbeitrag von: »Joyce«

Steuerschulden

Hummel, das Problem ist, dass das Finanzamt das relativ egal ist ob er Geld hat oder nicht. Wegen Steuerschulden sind schon viele in den Bau gegangen.

Sonntag, 28. Dezember 2008, 10:57

Forenbeitrag von: »Joyce«

Steuerschulden

Also ich habe 4 Kinder und die beiden Väter meiner Kinder leben auch von Hartz4 und müssen keinen Unterhalt zahlen. Zumindest ist das im Bundesland Thüringen so. Die Steuerschulden wird er sich zahlen müssen, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche, da das Finanzamt da keinen Spaß mehr kennt. Am besten Du wendest Dich mit Deinem Sohn an eine Schuldnerberatung. Und zwar ganz schnell.

Sonntag, 21. Dezember 2008, 19:26

Forenbeitrag von: »Joyce«

mal ne richtig dumme frage

hmmmm also ich kann meinem schatz ganz viele briefmarken schicken, gab noch nie probleme damit. aber meiner raucht ja auch nicht und hat mit drogen absolut nix am hut. er hat ganz andre seltsame ideen entwickelt, er macht sich aus creme und bleistift ein tinktur als lippenstift, damit er mir auch lippenabdrücke von sich schicken kann. ich weiß er ist ganz schön durchgedreht....aber das passt schon denn ich bins ja auch. also quasi deckel und topf sind komplett.

Donnerstag, 18. Dezember 2008, 22:36

Forenbeitrag von: »Joyce«

Ladung zum Strafantritt

oder das bäuchlein kreisend um den bauchnabel mit 3 winde öl massieren

Dienstag, 16. Dezember 2008, 19:23

Forenbeitrag von: »Joyce«

Hat jemand auch Erfahrung mit dem BKH in Parsberg??

ich muss auch psychopharmaka nehmen und bin abhängig von den dingern mittlerweile. aber ich nehme die dinger wegen depressionen usw. und bin in therapie. als ich in der klapse war, da hatten alle angst vor montag. visite beim chefarzt. der mann hatte eine art an sich, jemanden völlig fertig zu machen, ABER das war auch gut so, denn er knallte einem die wahrheit an den kopf und genau das brauch man in den meisten fällen. der war selten freundlich zu mir. aber es hatte schon seine gründe warum er ...

Dienstag, 16. Dezember 2008, 13:42

Forenbeitrag von: »Joyce«

Ladung zum Strafantritt

hmmm Hallo. Ich begrüße Dich natürlich auch recht Herzlich hier im KF. Also meiner sitzt auch wegen Betrugs. Also ich hoffe Du hast was draus gelernt und es tut Dir auch leid was Du den Menschen denen Du geschadet hast angetan hast! Trotz dessen wünsche ich Dir und Deiner kleinen Familie dass ihr Weihnachten zu Hause verbringen dürft. Drücke Dir die Daumen.

Montag, 15. Dezember 2008, 14:39

Forenbeitrag von: »Joyce«

Kliniken lehnen Behandlung ab: 13-Jährige tot

Die Dienstpläne sind 100% mit Absicht verschwunden.

Montag, 15. Dezember 2008, 14:08

Forenbeitrag von: »Joyce«

Kennt jemand den Tagesablauf der JVA Ulm ??

ist im groben immer das selbe: 6:00Wecken, anschließend Frühstück auf der Zelle 7:00-12:00Arbeit in den Arbeitsbetrieben 12:00-13:00Mittagessen auf der Zelle 13:00-16:00Arbeit in den Arbeitsbetrieben 16:00-17:00Hofgang 17:00Abendessen auf der Zelle bis 21:00Aufschluß, eventuell Freizeit-/Gesprächsgruppen ab 22:00Nachtruhe

Montag, 15. Dezember 2008, 14:00

Forenbeitrag von: »Joyce«

Kliniken lehnen Behandlung ab: 13-Jährige tot

Hammer heftig sowas. Da läuft es einem eiskalt den Rücken runter wenn man sowas liest.

Donnerstag, 11. Dezember 2008, 20:05

Forenbeitrag von: »Joyce«

Vor dem Haftrichter aussagen?

Nun was soll ich denn auch lügen? Ich weiß noch nicht mal was ich dem erzählen soll. Ich habe die ganzen Straftaten von meinem Schatz nicht mitbekommen, da ich erst mit ihm zusammen gekommen bin, als er schon im Knast war. Davor hab ich mich um sowas nicht gekümmert. Ich kann ihm nur erzählen wie meine persönlichen Verhältnisse zu meinem Freund sind und wie es um mein soziales und familäres Umfeld steht. Mehr fällt mir da echt nicht ein.

Donnerstag, 11. Dezember 2008, 07:17

Forenbeitrag von: »Joyce«

Vor dem Haftrichter aussagen?

Vorzeitige Haftentlassung.

Donnerstag, 11. Dezember 2008, 07:16

Forenbeitrag von: »Joyce«

Was findet ihr wichtig, in Sachen Kindererziehung?

Hallo. Also ich denke dass es sehr wichtig ist, dass die Kinder kapieren was ihre Grenzen sind wo es es Grenzen gibt. Das klingt zwar lapidal und nicht so wichtig, aber das wird oft unterschätzt. Ich denke dass die Menschen die kriminell geworden sind, eindeutig ihre Grenzen und die Grenzen der Gesellschaft nicht erkannt haben. Naivität kommt hinzu:" Mich wird schon keiner erwischen!" <- Ich finde das denken bestimmt viele. Ich habe 4 Kinder und denke auch, dass dieses Thema sehr wichtig ist. Ni...

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 07:19

Forenbeitrag von: »Joyce«

Vor dem Haftrichter aussagen?

Also ich hab da mal eine Frage. Wusste nicht genau wohin mit dem Thema und hab auch keins im Forum gefunden wo das in der Form schonmal gefragt wurde. Also *räusper* mein Schatz meinte gestern ich soll nächstes Jahr für ihn vor dem Haftrichter aussagen. Was genau soll ich dem denn erzählen? Ich bin nur die Freundin mit Kids.