Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 22.

Montag, 13. Juli 2015, 15:36

Forenbeitrag von: »Heckebeerle«

Neues von uns

Zitat von »Gaby« Hallo Sternchen, wow … wie die Zeit vergeht … ! Auch wenn ihr kein Paar seit wünsche ich alles Gute für die Zukunft. Hoffe ihr bekommt den Start als Freunde hin! LG, Gaby Diesen Worten von Gabi schließe ich mich gerne an und wünsche Dir liebes sternchen für die Zukunft alles erdenklich Gute. LG Heckebeerle

Freitag, 24. Oktober 2014, 14:13

Forenbeitrag von: »Heckebeerle«

Tod eines Häftlings in der JVA Bruchsal

Heute morgen kam stdl. in den Nachrichten, dass wieder ein Häftling in der JVA Bruchsal gestorben ist. Und im Netz steht es auch schon: http://www.ka-news.de/region/bruchsal/Br…art6011,1504713 ich denke, es ist immer schlimm, wenn ein Mensch in der JVA stirbt.

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 17:10

Forenbeitrag von: »Heckebeerle«

Tod eines Häftlings in der JVA Bruchsal

Das kam heute stdl. in den Nachrichten im Radio: http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt…b5757f3149.html Das mit der Angst vergiftet zu werden, ist ja total unsinnig, aber Angst zu haben, dass man was verabreicht bekommt, was einen willenlos macht, das kenne ich von meinem Sohn. Denn als er nach der Tat in die Psychatrie kam, hat er dort Tabletten bekommen, die er jedoch nicht geschluckt hat, denn er wollte Herr seiner Sinne bleiben. Dann wurde er am Blinddarm operiert und hat nach der OP alle ...

Dienstag, 7. Oktober 2014, 18:26

Forenbeitrag von: »Heckebeerle«

Tod eines Häftlings in der JVA Bruchsal

Zitat von »suse« Aber von dem 17 jährigen, der in Adelsheim gestorben ist, hat man immer noch nichts über die genaue Todesursache gehört. So langsam müßte die Ergebnisse der Obduktion ja vorliegen. Das ist das Neueste aus Adelsheim, was ich gerade im Netz gefunden habe, denn dort hat schon wieder ein 19j. versucht, sich das Leben zu nehmen. Der Tod des 17jähren ist weiter ungeklärt. http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt…defe7d5056.html

Dienstag, 7. Oktober 2014, 17:00

Forenbeitrag von: »Heckebeerle«

Tod eines Häftlings in der JVA Bruchsal

Zitat von »suse« Ich habe es auch gelesen, das hätte so nicht passieren dürfen. Im Radio bei uns kam, dass der Anstaltsleiter es abgelehnt hatte, den Häftling auf den Hohen Asperg in die Klinik einweisen zu lassen, damit er da zwangsernährt wird. Diese Fehlentscheidung kostet ihm vllt. nun seinen Beamtenstatus und das ist auch schlimm, denn er war ja 40 Jahre im Dienst und hat nun wegen eines Häftlings der meiner Meinung nach, nach dem Inhalt seiner Akte in die Psychatrie gehört hätte und nicht...

Montag, 6. Oktober 2014, 17:38

Forenbeitrag von: »Heckebeerle«

Tod eines Häftlings in der JVA Bruchsal

News, bez. des Häftlings, der in der JVA Bruchsal verhungert ist: http://www.welt.de/regionales/baden-wuer…erhungerte.html

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 19:47

Forenbeitrag von: »Heckebeerle«

Einkauf usw

Oh je Suse, das tut mir aber leid, dass der Besuch am 28.09. nicht geklappt hat, ich habe an dem Tag sehr an Dich gedacht und hoffte hier nun darüber zu lesen, wie er abgelaufen ist. Freue mich aber für Dich/Euch, dass der Termin am 05.10. nun steht und Du Deinen Sohn besuchen kannst. Drücke die Daumen, dass alles klappt. Die Hürden die Du alle überspringen mußtest, bis es denn endlich soweit war, sind ja zum Haare raufen, kann daher sehr gut verstehen, dass Deine Nerven sehr strapaziert waren, ...

Dienstag, 23. September 2014, 10:37

Forenbeitrag von: »Heckebeerle«

Tod eines Häftlings in der JVA Bruchsal

Ja, das ist wirklich entsetzlich, denn da denke ich auch an seine Eltern, die ihr Kind verloren haben und dann noch in Haft, denke daran wie es ihnen nun geht, denke daran wie verzweifelt sie sind, wieviele Fragen sie sich nun stellen, warum ihr Sohn zu Tode kam. Sowas ist wirklich schlimm, denn er stand ja erst am Anfang seines Lebens.

Montag, 22. September 2014, 18:56

Forenbeitrag von: »Heckebeerle«

Tod eines Häftlings in der JVA Bruchsal

Du sagst es Suse, denn ich habe das auch gelesen, jedoch in den Stuttgarter Nachrichten http://www.stuttgarter-nachrichten.de/in…e3f62cfef8.html

Montag, 15. September 2014, 16:32

Forenbeitrag von: »Heckebeerle«

Tod eines Häftlings in der JVA Bruchsal

Und in der JVA Bruchsal wurde jetzt, wegen der präkeren Situation, wie mir zu Ohren kam, der Kraftraum für die Häftlinge gesperrt, wodurch bei den Gefangenen wieder Unmut aufkommt. Und bez. panierten Fisch möchte ich nur anmerken, dass der, "wenn er vor dem "servieren" erst mal ne halbe Stunde auf dem Flur steht", wie "schon mal gegessen" schmeckt. Ok, ok, sie sind nicht im Grand-Hotel, sondern im Gefängnis, aber es sind Menschen und da sollte das Essen doch ausreichend und genießbar sein, da es...

Freitag, 5. September 2014, 15:37

Forenbeitrag von: »Heckebeerle«

Tod eines Häftlings in der JVA Bruchsal

weitere Meldungen von Heute: u.a. "das Abendessen bleibt stehen".............: http://www.morgenweb.de/nachrichten/sudw…tehen-1.1869929

Freitag, 5. September 2014, 14:00

Forenbeitrag von: »Heckebeerle«

Tod eines Häftlings in der JVA Bruchsal

Der Hungerstreik geht weiter und nun beteiligen sich immer mehr Häftlinge daran: http://www.baden-tv.com/hungerstreik-in-…0/#.VAmlAqMZSho

Dienstag, 2. September 2014, 17:24

Forenbeitrag von: »Heckebeerle«

Tod eines Häftlings in der JVA Bruchsal

das kam am 26.08. laufend im Radio und steht auch im Netz: http://www.stern.de/panorama/jva-bruchsa…is-2133743.html gestern kam dann stdl. die Meldung dass einige Häftlinge in den Hungerstreik getreten sind und das steht darüber nun im Netz, hat lt. Pressebericht jedoch "nur" vvlt. reine Spekulation, mit der Essensqualität zu tun und nichts mit dem Tod des Häftlings. Sage dazu nur, also meine rein persönliche Meinung: Papier ist geduldig, denn ich nehme sehr wohl an, bzw. gehe davon aus: dass di...

Donnerstag, 16. Januar 2014, 10:07

Forenbeitrag von: »Heckebeerle«

Infos zur Psychotherapie

Danke hardy, wollte ja, als mein Sohn sich von uns getrennt hat und ich darum wierder mal in ein ganz tiefes Loch gefallen bin, genauso wie damals, nach der Tat, wieder die Hilfe eines Psychotherapeuten in Anspruch nehmen, weil ich dann selbst der Meinung war, das schaffe ich nicht alleine. Es war einfach schlimm zu wissen, ihn ein zweites Mal "verloren" zu haben und damit kam ich überhaupt nicht klar. Sie kam wieder diese "Kobraschlange", die sich um meinen Körper legt, die mir die Luft zum atm...

Dienstag, 3. September 2013, 11:44

Forenbeitrag von: »Heckebeerle«

Der erste Besuch.

Hallo tugarez, na klar, drücke ich Dir ganz feste für diese aufregende Woche die Daumen. index.php?page=Attachment&attachmentID=4582 Ja, tu was Du kannst, leg' Dich ins Zeug, denn auch das ist ein großer Liebesbeweis. Und ich warte schon ganz gespannt, was Du uns dann nächste Woche zu berichten hast. LG Heckebeerle

Samstag, 31. August 2013, 10:38

Forenbeitrag von: »Heckebeerle«

Der erste Besuch.

Hallo trugarez, unser lieber hardy hat Dir die rechtliche Seite erklärt und den informativen Link diesbez. eingestellt. Ich, bin für Gefühle zuständig, darum möchte ich Dir schreiben: Bei allen Ängsten die Dich bei Deinem Besuch begleiten, möchte ich Dir sagen, freue Dich auf dieses Wiedersehen. Nimm Deine Freundin ganz feste in den Arm und sage ihr wie lieb Du sie hast und dass ihr das gemeinsam durchsteht. Es ist schön zu lesen, dass Du diese lange Fahrzeit auf Dich nimmst und auch zum Haftprü...

Montag, 19. August 2013, 13:01

Forenbeitrag von: »Heckebeerle«

Warum Beziehungen scheitern können...

Nachtrag: Ich war bis Heute noch nie in Kur !

Montag, 19. August 2013, 12:26

Forenbeitrag von: »Heckebeerle«

Warum Beziehungen scheitern können...

Zitat von »Lydia« Zitat von »MissP« Mensch Heckebeerle und Ly ... lasst uns eine WG gründen mit dem großen Schild "No Men" an der Tür - die spinnen doch, die Kerle! Ich bin dabei! my, bist Du sicher das unsere Männer nicht verwandt sind? Diese bekackte Eifersucht wird auch immer schlimmer. Egal ob Kinder, Viecher, oder nur meine Freundin anruft. Alle sind ja wichtiger als er Ständig soll ich an seinem A+++++ kleben. Ly, sprichst Du von meinem Mann??? , denn der ist genauso! Wenn ich mit meinen ...

Sonntag, 18. August 2013, 11:10

Forenbeitrag von: »Heckebeerle«

Warum Beziehungen scheitern können...

Guten Morgen, heute ist Sonntag, ein neuer Tag, zum denken und drüber nachdenken, denn es waren My’s Gedanken zum Wochenende. Ich gehe davon aus, dass sie es momentan ankotzt, so wie er sich verhält. Dass sie sich auch fragt, warum Männer eigentlich glauben, dass nur sie in der Lange sind, Wort zu halten und dass Gefangene nicht sehen, dass man draußen sein normales Leben weiterleben muss! Ihr Mann hockt alleine da drin, hat alle Zeit der Welt um auf dumme Gedanken zu kommen. Lebt quasi im „Stan...

Samstag, 17. August 2013, 12:50

Forenbeitrag von: »Heckebeerle«

Warum Beziehungen scheitern können...

Zitat Verlernt man wirklich das normale Leben und viel wichter... lernt man es wieder? Liebe My, ja, das verlernt man da drin, denn das Leben hinter Gittern ist kein Leben, sondern nur ein warten auf die Freiheit. Warten dass die Tage vergehen und man auch das Zeitgefühl verliert. Es gibt für Langzeitgefangene kein WE, oder Feiertag, sie zählen nicht mehr, die Tage werden zum "Einheitsbrei", da sie sich nicht mehr durch Höhepunkte unterscheiden. Das Verhalten Deines Gatten ist zu vergleichen, m...