Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 77.

Samstag, 15. Dezember 2012, 23:39

Forenbeitrag von: »Angieengel«

Besuchsverbot

hallo alle zusammen, ohne Angaben von Gründen teilt mir die JVA Diez mit das sämtliche Besuche zu meinem Mann von nun an gestrichen sind. ich bin am Boden zerstört und keine Schuld mir bewusst warum. Ich habe mich immer vorbildlich gehalten mich brav untersuchen lassen, wir haben uns auch immer im Besuchsraum leise unterhalten, es kamen keine Aufälligkeiten, wo man sagen kann das es die Sicherheit der Anstalt im erheblichen Masse beeinträchtigt. ich habe auch nicht das Geld für einen Anwalt sons...

Freitag, 7. Dezember 2012, 22:55

Forenbeitrag von: »Angieengel«

Revision : verworfen

Hallo Emalinchen, Fühl dich auch von mir gedrückt, Wir haben beide Männer die eine so lange Haftstrafe haben. Wenn wir uns gegenseitig stützen und uns Kraft geben werden wir das beide überstehen,denn wir beide zahlen einen sehr hohen Preis. LG Angie

Dienstag, 27. November 2012, 20:08

Forenbeitrag von: »Angieengel«

Verlegung in JVA Kassel I

Ach so verstehe ich habe alle deine Postings von 2008 gelesen.

Dienstag, 27. November 2012, 19:33

Forenbeitrag von: »Angieengel«

Verlegung in JVA Kassel I

Hallo Natascha , Aus was für einen Grund ist er denn verlegt worden? Wenn du das nicht sagen möchtest habe ich auch Verständnis. LG Angie

Montag, 26. November 2012, 21:14

Forenbeitrag von: »Angieengel«

Verlegung in JVA Kassel I

Hallo Natascha, In welcher JVA war Dein Freund denn vorher? Ich kenn das von uns aus auch ,mein Männe wurde von Frankfurt Preungesheim in Hessen nach Diez RLP heimatnah verlegt. Das dauerte ungefähr drei Tage mit Zwischenstopp in der JVA Rohrbach. Er hat im Schubbus schon einen Brief angefangen zu schreiben den bekam ich dann zwei Tage später. Und ich hatte dann die nächsten Besuche schon vierzehn Tage später. LG Angie

Sonntag, 11. November 2012, 19:45

Forenbeitrag von: »Angieengel«

Knast

Hallo alle zusammen, schlicht und einfach ist der Titel Joe Bausch- Gefängnisarzt und Rechtsmediziner im Kölner Tatort Schreibt über seine Arbeit in der JVA Werl als Gefängnisarzt zudem ist er bekannt als Schauspieler im Kölner Tatort, wenn er sich als Rechtsmediziner Joseph Roth über Leichen beugt und seine Kommentare abgibt. Ich habe das Buch vor einer Woche gekauft es ist erst zwei Monate alt und es lässt sich gut und verständlich lesen. die ISBN Nummer ist die 978-3-550-08004-3 und ist über ...

Samstag, 10. November 2012, 14:57

Forenbeitrag von: »Angieengel«

Unser Leidensweg....

hallo diefrau, das schaffst du schon. LG Angie

Donnerstag, 1. November 2012, 22:52

Forenbeitrag von: »Angieengel«

lebt wohl

Hallo an alle, was ich noch sagen wollte im Krankenhaus waren auch sehr liebe Leutchen, Mitpatienten die mir auch zugehört haben und auch vom Pflegepersonal ,wenn ich ganz ehrlich bin wäre ich auch dort lieber noch geblieben, aber es gab halt keine psychologische Gespräche. Mit meinem Sozialarbeiter den ich vor Ort am Frankfurter Flughafen habe, bekomme ich jetzt erstmal Hilfe er kann mir die erforderlichen Adressen geben ,wo ich dann in Therapie gehen kann. Hoffe das das klappt. Diese Dinge wer...

Mittwoch, 31. Oktober 2012, 23:21

Forenbeitrag von: »Angieengel«

lebt wohl

Ich danke euch vielmals ich bin echt gerührt. Nein Ich habe es meiner Mutter, meinem Mann, meiner Tochter, versprochen, es hat mir auch in der Klinik nicht viel gebracht. Ich wollte dort gleich psychologische Gespräche haben. Gibt es nicht wurde ich gleich lakonisch abgewiesen. Nach drei Tagen unterlief dann dem dortigen Pflegepersonal ein Fehler. Ich wusch mir die Haare und bat dann ganz lieb um einen Fön,den man mir sofort auch gab. Danach machte ich sie darauf aufmerksam, daß ich hätte sehr l...

Mittwoch, 31. Oktober 2012, 08:55

Forenbeitrag von: »Angieengel«

lebt wohl

Hallo Etzi , Ich bin froh das ich da noch mal glimpflich davon gekommen bin, ich habe es auch irgendwie satt immer in ein Loch zu fallen. Klar haben auch andere hier im Forum ihre Nöte und Sorgen und ich respektiere das auch. Ich muss jetzt versuchen gewisse Dinge anzupacken, damit ich hinterher sagen kann so das hast du erledigt und jetzt kommt das nächste. Und Ruhe bewahren Tief durchatmen LG Angie

Dienstag, 30. Oktober 2012, 23:40

Forenbeitrag von: »Angieengel«

lebt wohl

Hallo alle zusammen, Es tut mir leid ,das ich euch damit erschreckt habe über das was ich euch angetan habe. Ich habe für mich keinen Ausweg mehr gesehen, weil ich weiß das, wenn ich jetzt nichts mehr auf die Reihe bekomme es nur noch schlimmer wird. Ich wurde für eine Woche in einer Psychiologischen geschlossenen Klinik betreut, gebracht hat mir das nicht sehr viel, aber ich muss jetzt professionelle Hilfe in Anspruch nehmen ,das heißt eine Therapie machen um mit meinen Problemen fertig zu werd...

Sonntag, 21. Oktober 2012, 17:37

Forenbeitrag von: »Angieengel«

lebt wohl

Sorry der Beitrag paast wohl besser in die Offtopic setzt es dann um oder löscht es ist mir egal

Sonntag, 21. Oktober 2012, 17:35

Forenbeitrag von: »Angieengel«

lebt wohl

Die überschrift sagt doch schon alles. Was zu Ende geht, geht zu Ende auch das Leben LG Angie

Samstag, 13. Oktober 2012, 16:10

Forenbeitrag von: »Angieengel«

Anwaltswechsel

hey Gabi , auch von mir sind die Daumen gedrückt. LG Angie

Freitag, 5. Oktober 2012, 18:01

Forenbeitrag von: »Angieengel«

Immer noch keine VPK

Hallo Chris, soweit ich weiss war in der Zugangskonferenz im Juni von einem Vierteljahr die Rede. Ich werde aber nochmal nachfragen meine das sie jetzt im Oktober statt findet LG Angie PS: Das mit der Zugangskonferenz hatte ich total vergessen.

Donnerstag, 4. Oktober 2012, 20:37

Forenbeitrag von: »Angieengel«

Immer noch keine VPK

Hallo alle zusammen, Mein Mann sitzt schon ein halbes jahr in Diez und hat immer noch keine VPK bekommen. Ist das normal das er so lange darauf noch warten muss ? LG angie

Montag, 3. September 2012, 15:20

Forenbeitrag von: »Angieengel«

Heute war die Besprechung für den Vollzugsplan

Hallo zusammen, er hat die VPK jetzt im September so wurde ihm das gesagt. Mal schauen was dann abgeht. ich sehe ihn morgen nochmal für zwei Stunden, dann geht es ab in den Hochschwarzwald zur Kur in drei Wochen oder vier bin ich wieder on LG Angie

Sonntag, 2. September 2012, 20:24

Forenbeitrag von: »Angieengel«

Ärtze in der Jva

Wie wäre es mal mit der Presse? Ich denke keine JVA ist gerne mit negativen Berichten in den Medien. Wenn mich nicht ganz täuscht ist das Körperverletzung, wenn man ohne jemanden zu fragen etwas injiziert wovon er nicht weiß was das ist und wie die Wirkung des Medis auf einen wirkt. Und wenn dann noch jemand draufgeht müsste das doch Fahrlässige Tötung sein wenn man es nachweisen kann. Du kannst im übrigen auch einen Anwalt einschalten und dich mal beraten lassen. Mann das müssten die mal mit mi...

Sonntag, 2. September 2012, 19:54

Forenbeitrag von: »Angieengel«

Hallo hatten heute unser erstes Eheseminar

Hallo Sternchen, Die JVA Straubing hat eigentlich bis jetzt auch immer gute Kriterien bekommen und 5 Stunden ist absolut Spitze für eine Haftanstalt in dem sonst strengen Bayern. Man kann solche Seminare auch als kleine Lockerung schon ansehen. Telefonieren in Diez ist erlaubt aber sehr problematisch,meiner darf dadurch das er eine Arbeit hat, nur in der Zeit von 20 Uhr bis 21 Uhr telefonieren aber für vier Stationen sind nur zwei Apparate vorhanden auch noch in den oberen Stockwerken. Meiner is...

Sonntag, 2. September 2012, 17:30

Forenbeitrag von: »Angieengel«

Hallo hatten heute unser erstes Eheseminar

Hmmmmm ,wenn ich mir eure Postings anschaue Schreibt da eine Hessin mit zwei aus dem Bayernland. ich finde es auch gut wenn es solche Seminare gibt,wenn schon Bayern keinen Langzeitbesuch anzubieten hat. Bei dem offenen Tisch scheint es in Rheinland Pfalz auch etwas lockerer zu sein wir haben den schon nach nur eineinhalb Monaten bekommen. Beim LZB bin ich mir noch nicht so sicher ob wir den noch bekommen in der Regel bekommen den zuerst die Ehepaare und die Unverheirateten mit Kindern im Einzel...